среда, 5 декабря 2018 г.

Kalbsfilet mit Honig-Mandel-Sauce und Zuckerschoten

Share it Please







Zutaten
250 g Zuckerschote(n), gefädelt
40 g Butter
Salz und Pfeffer, aus der Mühle
600 g Kalbsfilet(s)
3 EL Olivenöl
2 EL Aceto balsamico
20 g Mandel(n), gehobelt, trocken geröstet
2 Zehe/n Knoblauch, durchgepresst
1 1/2 TL Honig
200 ml Sahne
1 TL Fleischextrakt

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zuckerschoten in der zerlassenen Butter nach Geschmack 10 - 15 Minuten ganz mild ziehen lassen und salzen. 

Inzwischen das Fleisch in 4 Medaillons teilen, salzen und pfeffern und pro Seite 4 - 5 Minuten im Öl in der Pfanne braten. Die Medaillons aus der Pfanne nehmen und warm stellen. Den Bratensatz mit dem Aceto ablöschen und kurz einkochen lassen. 
Dann die Hälfte der Mandelblättchen, Knoblauch, Honig, Sahne und Fleischextrakt zufügen. Die Sauce aufkochen lassen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. 

Fleisch und Zuckerschoten mit der anderen Hälfte der Mandeln auf Tellern anrichten. Den ausgetretenen Bratensaft noch unter die Sauce ziehen, die Sauce verteilen. 

Alternative Beilage: 
Brokkoliröschen, ferner Baguette oder Bandnudeln.


Комментариев нет:

Отправить комментарий

© Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates