четверг, 6 декабря 2018 г.

Alexandra, 23, dachte, sie sei mit Zwillingen schwanger – bricht in Tränen aus, als der Arzt den Ultraschall zeigt

Share it Please

Als die 23-jährige Alexandra Kinova und ihr Ehemann Antonin herausfanden, dass ihre Familie größer würde, waren sie begeistert.

Das Paar aus der tschechischen Stadt Milovice, zwei Meilen von Prag entfernt, hatte bereits einen Sohn – aber freute sich darauf, ein neues Familienmitglied zu begrüßen.

Und ihre Freude wuchs weiter, als der Arzt ihnen erzählte, dass zwei Babys in Alexandras Bauch waren, zumal das Paar immer drei Kinder geplant hatte.

Aber das Paar wurde bald zu einem anderen Arzttermin gerufen, wo Alexandra und Antonin Neuigkeiten erhielten, auf die sie kaum vorbereitet sein konnten.

Als der Arzt der Mutter Alexandra das Ultraschallbild zeigte, war sie so geschockt, dass sie anfing zu weinen.

Der Arzt hatte zuerst gesagt, dass Alexandra Zwillinge erwartete, korrigierte sich dann aber selbst und erklärte, dass sie tatsächlich Drillinge erwartete.

Nach weiteren Scans kam der Arzt zu dem Schluss, dass es vier Föten gäbe.


Aber der Bauch der 23-jährigen Frau hörte nicht auf zu wachsen, und nach einer letzten Ultraschalluntersuchung bestätigte sich die unglaubliche Wahrheit: Alexandra war schwanger mit fünf Kindern!

Im Sommer 2013 war es Zeit für die Geburt, und zum Glück ging alles ohne Komplikationen voran.

Vier Jungs und ein Mädchen kamen durch Kaiserschnitt auf die Welt.

Es gab ein bisschen mehr Drama als nötig.

Vater Antonin hätte die historische Geburt beinahe verfehlt, nachdem er in einem verspäteten Zug steckengeblieben war. Glücklicherweise gelang es dem Vater, rechtzeitig in die Notaufnahme zu kommen.

„Ich habe den ganzen Weg geweint, weil ich mir sicher war, dass ich es verpassen werde“, sagt er.

Dies war das erste Mal, dass in der Tschechischen Republik Fünflinge geboren wurden.

Nach Angaben des Medizinchefs des Prager Instituts für Mütter- und Säuglingsvorsorge sahen alle Babys gesund aus, als sie auf die Welt kamen.

Heute wachsen die Kinder Deniel, Michael, Alex, Martin und Terezka fit und gesund auf.

Es sind zwar mehr Kinder als Antonin und Alexandra es geplant hatten – aber wir sind uns sicher, dass sie ihren kleinen Segen für die Welt nicht ändern würden!

Sind sie nicht eine schöne Familie?

Die Wahrscheinlichkeit, Fünflinge zu bekommen, ist eins zu 47 Millionen und die Chance, dass alle fünf die Schwangerschaft und Geburt überleben, noch geringer ist, halten wir definitiv für ein wahres Wunder!

Drücken Sie gerne auf „Gefällt mir“ und teilen Sie diese Geschichte, um dieser Familie alles Glück in der Welt zu wünschen!

Комментариев нет:

Отправить комментарий

© Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates