четверг, 1 ноября 2018 г.

Sie können ein Atom mit bloßem Auge sehen!

Share it Please

Eine der Schwierigkeiten beim Studium der Mikrowelt ist, dass sie extrem klein ist. Es kann zum Beispiel nicht mit Hilfe von Mikroskopen untersucht werden, die nicht in der Lage sind, ein einzelnes Atom eines Elements zu unterscheiden. Daher müssen Wissenschaftler oft mysteriöse Quanteneffekte indirekt untersuchen.

Aber manchmal kann man mit bloßem Auge auf das Elementatom schauen. Stimmt, dafür müssen Sie auf Tricks zurückgreifen. So konnte der britische Physiker David Nadlinger das Strontiumionenelement an einer normalen Kamera erfassen. Wir sehen zwar nicht das von ihr reflektierte Licht, aber das Strontiumatom selbst emittiert Photonen - das ist das "Geheimnis".


David Nadlinger platzierte dafür das Strontiumion in die sogenannte Quadrupolfalle - ein Gerät, das durch ein elektrisches Feld die Ionen einer Substanz an einer Stelle halten kann und sie so daran hindert, die Falle zu verlassen. Gleichzeitig wurde ein Atom mit mehreren Lasern bestrahlt, wodurch es angeregt wurde, Photonen mit einer höheren Frequenz zu emittieren. Als Ergebnis wurde das Atom für das bloße Auge sichtbar.

Hat der Artikel Ihnen gut gefallen? Vergessen Sie nicht, ihn mit den Freunden zu teilen!

Комментариев нет:

Отправить комментарий

© Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates