пятница, 30 ноября 2018 г.

Seltenes Rehkitz mit weißem Gesicht wird von Mutter wegen Aussehen abgestoßen: begeistert jetzt Massen

Share it Please

Zurückgelassen zu werden ist nie einfach, doch von der eigenen Familie abgestoßen zu werden, ist noch schwieriger zu akzeptieren.

In dieser Situation befindet sich ein Rehkitz mit weißem Gesicht, das auf der Deer Tracks Junction Farm in Michigan ein neues Zuhause fand.

Besucher dieser Farm können dort Tiere wie Elche, Rentiere, Yaks, Ziegen, Hasen, Schweine und sogar Kamele sehen. Es ist sogar möglich, dort Tiere zu kaufen.

Im Jahr 2015 war einer der Hauptattraktionen des Deer Tracks Junction ein kleines Reh mit einem ungewöhnlichen Aussehen. Es hatte den Namen Dragon und war wirklich etwas Besonderes. Doch leider war das Leben bis dahin nicht so gut zu dem Rehkitz gewesen.

Es bekam laut der Facebook-Seite der Farm den Namen Dragon vom 19-jährigen Sohn der Farmbesitzerin Hilary Powell.

Auch wenn der Name Dragon war, war es ein wunderschönes und seltenes, weißes Reh. Doch dieses besondere Aussehen war eher eine Gefahr für ihn, es wurde nämlich von seiner Mutter abgestoßen und sogar fast getötet.

Seine Mutter Bunny war eine besondere Art der Weißschwanz-Rentiere, auch Piebald genannt, und hatte einen genetischen Defekt, der laut Michigan Live zur Folge hatte, dass große Teile des Fells weiß waren.

Sein weißes Gesicht machte es für ihn auch schwierig alleine zu überleben. Er war dadurch zu leicht in der Wildnis zu sehen und wäre ein einfaches Ziel für Angreifer geworden.

Zum Glück kümmerte sich die Farm um Dragon und wurde schnell ein Star, der viele Paparazzi anzog, um Fotos von ihm zu machen.

Doch leider wurde Dragon aufgrund von verschiedenen Krankheiten nicht mal 1 Jahr alt.

„Ich muss euch leider etwas mitteilen, das ich lieber niemals hätte sagen müssen“, schrieb Powell bei Facebook. „Auch wenn wir medizinisch alles unternahmen, haben wir unseren kleinen Dragon verloren. Es war eine aufregende Zeit hier und er wird uns allen sehr fehlen.“

Die Farm und die Mitarbeiter erhielten große Unterstützung von der Öffentlichkeit, besonders von denen, die Dragon in ihr Herz geschlossen hatten. Mehr als 140 Kommentare unter dem Beitrag drückten ihr Mitleid aus.

„Es tut mir so leid. Ich wusste nicht, dass er gestorben war. Er war das schönste Reh, das ich jemals gesehen hatte. Ruhe in Frieden, Dragon. Du wirst uns fehlen“, schrieb ein User.

„Vielen Dank für eure Pflege, er lebte im Paradies“, schrieb ein anderer.

Schau dir an, wie das schöne Rehkitz zu Lebzeiten das Leben genoss:



Ruhe in Frieden, kleiner Freund. Du hast wirklich unsere Welt bereichert!

Teile diesen Beitrag mit allen Tierliebhabern, wenn du auch denkst, dass Dragon etwas ganz Besonderes war!

Комментариев нет:

Отправить комментарий

© Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates