среда, 31 октября 2018 г.

Frau findet immer wieder rosa Blumen auf Veranda – eines Tages entdeckt sie heimlichen Verehrer

Share it Please


In ein neues Haus ziehen kann sich aufregend und auch gruselig anfühlen. Zum einen, weil man immer etwas Zeit braucht, um richtig anzukommen und sich an die neue Umgebung zu gewöhnen, und zum anderen, weil man nie weiß, wie die neuen Nachbarn sein werden.

Hoffentlich hast du nette Nachbarn, bei denen du auch mal um Zucker bitten kannst, denn ich habe schon häufiger richtige Horrorgeschichten über Nachbarn gehört, die das Leben von allen drumherum zur Hölle gemacht haben.

Als Rosie in England in ihr neues Zuhause gezogen war, vermutete sie zuerst, dass sie unter ihren Nachbarn einen heimlichen Verehrer habe; jedes Mal, wenn sie nach draußen ging, fand sie nämlich eine rosa Blume auf ihrer Veranda.
Wo kommen die Blumen her?

Zuerst dachte Rosie, dass der Wind die Blumen vor ihr Haus gepustet hätte, doch das Wetter passte nicht zu dieser Theorie und außerdem stand die Frage im Raum, warum es nur rosa Blumen waren?

Deswegen vermutete sie, dass sie einen heimlichen Verehrer hatte.

Als sie dann eines Tages in der Küche stand und kochte, ließ sich der Verehrer kurz blicken. Es war ein Mädchen und sie hatte die Blume in ihrem Mund.

Schnell griff Rosie zu ihrer Kamera, damit sie das Blumenmädchen auf frischer Tat aufnehmen konnte.

Die kleine haarige Kreatur war es, die immer wieder ein kleines blumiges Geschenk auf ihrer Veranda hinterließ. Die Verehrerin war niemand geringeres als Willow, die Katze eines Nachbarn.

Rosie hatte Willow begrüßt, als sie eingezogen war, doch sie hatte keine Ahnung, dass sie solch eine Charmeurin war.

Kurz danach war es sogar soweit gekommen, dass Willow damit anfing, sich vor das Fenster von Rosie zu setzen und nicht mehr weg zu gehen, sondern so lange wartete, bis sie reingelassen wurde.

Doch bei all der Zuneigung ist Rosie nicht die Einzige, die von Willow Blumen bekommt. Sie ist sehr beliebt in der Nachbarschaft und ihr wird nachgesagt, die Königin von mindestens sechs Gärten zu sein.

„Sie mag uns wirklich, denn warum sollte sie sonst Blumen von ihren Besitzern nehmen und sie bei uns auf die Veranda legen. Nach ungefähr zehn Blumen kam es uns erst in den Sinn, dass es Willow gewesen sein könnte“, erzählte Rosie LoveMeow.

Schau dir die Aufnahme der heimlichen Verehrerin von Rosie an. Sie ist wirklich zuckersüß.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden, damit noch mehr Menschen von dieser süßen Verehrerin erfahren!



Комментариев нет:

Отправить комментарий

© Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates