воскресенье, 21 октября 2018 г.

Eine ältere Frau sagt ihrem Papagei Ich liebe dich ein letztes Mal nach 25 Jahren Freundschaft

Share it Please

Menschen sind nicht die einzigen Kreaturen, die Trauer empfinden. Ein afrikanischer Graupapagei namens Sinbad hatte 25 Jahre mit einem Menschen verbracht, und sein letzter Abschied wurde auf einem Video festgehalten, das jetzt viral geht.

Jeder, der ein Haustier besitzt, kann Dir sagen, dass Trauer nicht auf Menschen beschränkt ist. Vor allem Hunde sind dafür bekannt, dass sie ihre Trauer auf eine dem Menschen sehr ähnliche Weise zeigen. Katzen trauern auch, aber sie tun dies auf eine ruhigere und entrücktere Weise. Unabhängig von der Art des Tieres: es gibt eine Verbindung zwischen einem Menschen und seinem Haustier. Nachdem ein Leben in ihrer Umgebung zu Ende geht, erleben sie wie Menschen eine Anpassungszeit.

Selbst bei Tieren, die in der Wildnis Feinde sind, ist es schwer, einen Gefährten zu verlieren. Ein virales Video zeigte eine Bulldogge, die den Verlust seines Meerschweinchenfreundes betrübt. Tierleid kommt auch im ganzen wilden Königreich vor. Elefanten schützen ihre Jungen. Wenn ein Elefant stirbt, versammeln sich alle, um an Trauerritualen teilzunehmen.

Haarige Freunde trauern auf eine Art, die der Mensch leicht erkennen kann. Aber auch Vögel haben mit Trauer zu kämpfen. Je länger sie mit der Person zusammen lebten, die gestorben ist, desto schwieriger ist die Anpassungszeit für sie.

Papageien sind dafür bekannt, unglaublich intelligente Tiere zu sein, und afrikanische Graupapagaien gehören zu den intelligentesten. Ihre Lebensdauer beträgt etwa 50 Jahre, was bedeutet, dass sie so lange leben können wie einige Menschen.

Es ist oft schwierig, Vögel umzusiedeln, weil sie ihre Menschen als Teil ihrer Herde betrachten. Das Entfernen aus der Herde bringt sie durcheinander. Papageien haben es sehr schwer, jemanden in ihrer Herde zu verlieren, egal ob dieser Verlust durch Umzug oder Tod entsteht. Sie können sich gewalttätig verhalten, Anzeichen von Depressionen zeigen und aufhören zu essen.

Einige Papageien müssen nach einem traumatischen Erlebnis buchstäblich Antidepressiva verschrieben bekommen. Tierärzte werden manchmal Prozac für Vögel verschreiben. Papageien müssen die gleichen Erholungsphasen durchlaufen wie Menschen.

Sindbad ist ein afrikanischer Graupapagei, der 25 Jahre mit seinem Menschen verbrachte. Ihr letzter Abschied wurde aufgenommen, und das Video ging schnell viral. Sinbad ruht sanft auf dem Arm der Frau, als sie in einem Krankenhausbett liegt. Er geht sehr vorsichtig mit ihr um und weiß genau, dass sie im Sterben liegt. Papageien können bösartig sein, aber Sindbad ist außergewöhnlich sanft.

Den Tod seiner Besitzerin zu verarbeiten wird einige Zeit in Anspruch nehmen. Hast Du jemals ein Tier gesehen, das so trauert? Halte die Erinnerung an Sindbads Besitzerin wach, indem Du diesen Artikel Deinen Freunden und Verwandten zeigst.



Комментариев нет:

Отправить комментарий

© Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates