понедельник, 24 сентября 2018 г.

Witz des Tages: Betrunkene Frau will Ehemann täuschen.

Share it Please

Eine Frau hat sich nach einiger Zeit mal wieder mit ihren besten Freundinnen getroffen. Eigentlich hatte sie ihrem Mann gesagt, dass sie um Mitternacht wieder zuhause sei. Doch sie hatten so viel Spaß, dass es schon 3 Uhr nachts war, als sie das Haus betrat – vollkommen betrunken.

Als sie hereinkam, hatte gerade die Kuckucksuhr dreimal laut „Kuckuck“ gerufen. Sie bekam einen Schreck – wenn ihr Mann davon aufwachte, würde er wissen, dass sie zu spät ist. Also hielt sie sich für besonders clever, als sie noch neunmal „Kuckuck“ rief, damit er denkt, es sei 12 Uhr Mitternacht. Zufrieden torkelte sie ins Bett.

Am nächsten Morgen fragte ihr Mann, wann sie denn nach Hause gekommen sei. Sie sagte: „Na gegen 12, wie ich es versprochen habe.“ Als er nicht weiter nachfragte, dachte sie schon, die Angelegenheit sei damit erledigt. Dann sagte er:

„Ich glaube übrigens, unsere Kuckucksuhr ist kaputt.“

Besorgt fragte sie: „Ach so, warum denn?“


Er antwortete: „Na ja, gestern Nacht hat der Kuckuck dreimal normal gerufen. Dann sagte er plötzlich 'Scheiße' und rief noch viermal Kuckuck. Dann fing er an zu lachen, rief noch einmal und rannte plötzlich die Treppe hoch, stolperte über den Teppich ins Bad und hat sich dort offenbar übergeben und noch dreimal gekuckuckt. Dann legte er sich ins Bett und krähte noch ein letztes Mal. Vielleicht hast du mal Zeit, zum Uhrmacher zu gehen und zu fragen, ob da noch was zu retten ist.“

Комментариев нет:

Отправить комментарий

© Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates