воскресенье, 23 сентября 2018 г.

Pitbull rettet Familie vor den Flammen – zieht 7 Monate altes Baby an der Windel in Sicherheit

Share it Please

Eine acht Monate alte Pit Bull-Hündin aus Kaliforniern wird als Heldin gefeiert, weil sie ihre Familie vor einem Feuer in ihrem Wohngebäude gerettet hat.

Ein sieben Monate altes Mädchen hat sie dabei sogar an der Windel in Sicherheit gezogen.

Als das Feuer in Nana Chaichanhdas Wohngebäude im kalifornischen Stockton ausbrach, sprang die kleine Sasha sofort in Aktion. Sie befand sich zu diesem Zeitpunkt draußen, fing aber sofort an, „gegen die Hintertür zu hämmern,“ so Chaichanhda im Gespräch mit FOX40.

„Als ich sie öffne, rennt sie hinein und fängt an, mich wie verrückt abzubellen. Ich dachte, ‚OK, das ist komisch. So ist sie sonst überhaupt nicht.'“

Während sich die Flammen immer weiter ausbreiteten, machte sich Chaichanhda auf den Weg zum Zimmer ihrer 7 Monate alten Tochter. Doch Sasha war bereits dabei, das Mädchen zu retten.


„Sie hatte mein Baby schon an der Windel gepackt und zog sie vom Bett,“ meinte die Mutter gegenüber FOX40. „Ich dachte nur, ‚Oh mein Gott, was machst du denn?'“

Sasha zum Dank schaffte es die Familie rechtzeitig und unverletzt aus der Wohnung. „Es hat mir viel bedeutet. Ich schulde ihr alles,“ meint Chaichanhda über ihre geliebte Sasha. „Ohne sie wäre ich noch im Bett gewesen, und es hätte sehr viel schlechter ausgehen können.“

Als hätten wir noch einen Beweis dafür gebraucht, dass Hunde die besten Freunde des Menschen sind.

Sasha ist eine wahre Lebensretterin! Teilt diese Geschichte, wenn ihr euer Leben auch einem Vierbeiner anvertrauen würdet!

Комментариев нет:

Отправить комментарий

© Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates